Über uns

Vereinsring Neustadt am Breuberg e.V.

Ausrichter des Historischen Altstadtfestes (ehemals Historischer Markt) und des Benznickelmarktes in Breuberg Neustadt.

  • Benznickelmarkt, erstmals im Jahre 1975
  • Historischer Markt, erstmals im Jahre 1978
  • Historisches Altstadtfest, erstmals im Jahre 2017 

 

Die Tradition des Historischen Marktes

Zitat aus der ersten Marktzeitung vom 24. Juni 1978:

« Elternbeirat und Lehrerkollegium der Grundschule Rai-Breitenbach haben gemeinsam mit dem Leiter des Breuberg-Museums und seinen Mitarbeitern den Breuberger Markt 1978 als Beitrag zur Festwoche anläßlich 600-Jahrfeier vorbereitet und gestaltet. Der Markt will an die alte Markt-Tradition in Neustadt anknüpfen und an das rege Treiben in diesem Städtchen erinnern. Das Handwerk spielte im Marktgeschehen immer eine wichtig Rolle. Waren des täglichen Gebrauchs wurden auf dem Markt angeboten, und auch das Lebensmittel- und Gaststättengewerbe hatte an Markttagen ihren Hauptumsatz. Geselligkeit und Frohsinn werden das Marktgeschehen bestimmt haben. Und gerade hiervon mögen die Gäste des Historischen Marktes 1978 recht viel erleben. » 

 

Neustädter Marktplatz & Römerberg mit Burg Breuberg

Die Initiatoren und langjährigen Marktmeister des Historischen Marktes Werner Hartmann (†2008) und Ludwig Funck auf einem der ersten Historischen Märkte.


Folgende Vereine unterstützen den Vereinsring bei der Durchführung der Märkte und Feste

  • Freiwillige Feuerwehr Breuberg Neustadt mit Rai-Breitenbach e.V.
  • Männergesangverein 1845 Neustadt e.V.
  • Karnevalverein 1949 Neustadt e.V.
  • OWK-Ortsgruppe Neustadt
  • Obst- und Gartenbauverein Neustadt/Rai-Breitenbach e.V.
  • Verschönerungsverein am Breuberg e.V.
  • Tennisclub TC Breuberg 1991 e.V.
  • Turn- und Sportverein 1884 Neustadt e.V.
  • Wintersportverein 1967 Neustadt e.V.
  • Elternbeirat der Breubergschule Rai-Breitenbach